Wärme und Strom

Wärme und Strom

Mit einem BHKW (Blockheizkraftwerk) erzeugen Sie Strom und Wärme.

Die Stromerzeugung ist im Verhältnis ca, 50%.
Der Strom wird mit ca, 90 % und nicht wie im Kraftwerk mit 33-40 % erzeugt.

Die meisten BHKW arbeiten als Verbrennungsmotor für Gas oder Öl einschließlich
Brennwertnutzung.

Die kleinsten BHKW mit Verbrennungsmotor liegen im Leistungsbereich 5 kW el./ 10 kW thermisch .

Für Ein- und Zweifamilienhäuser kommen eher Brennstoffzellen mit nachgeschalteten Brennwertkessel als Kompaktgerät in Frage.
Kesselleistung gesamt ca, 19-20 kW
Leistung der Brennstoffzelle ca, 1 kW el./ 2 kW thermisch.

BHKW’s mit Verbrennungsmotor haben in Gewerbebauten Vorteile, da die Nachfrage
nach Wärme und Strombedarf eng beisammen liegt. Am Tag wird Wärme und Strom gebraucht, es muß also wenig Strom ins Netz eingespeist werden. 

Hotline

08036-8566

Datenschutz   ·   Impressum

Follow Us

SOCIAL MEDIA CHANNELS